Tefal EasyFry Oven & Grill

Der Tefal EasyFry Oven & Grill kommt sehr vielversprechend daher, aber kann leider nicht überzeugen. 

Optisch ist er ganz nett anzusehen und zeigt alle nötigen Informationen auf einen Blick. 

 

Der Lieferumfang ist sehr umfangreich. Es kommt eine Grillplatte, verschiedene Ofengitter und ein Dreh Spies 

 

Die Bedienungsanleitung ist nur kryptisch bebildert und lässt oft ein Fragezeichen zurück. Ich würde mich technisch affin bezeichnen, aber ich bin vor dem ersten Einschalten fast verzweifelt, da sich das Gerät nicht starten lies. Grund war die aushängbare Tür, die offensichtlich vom Werk nicht richtig eingerastet war. In der Anleitung, im Internet und auch in der „PDF“ findet man dazu nichts. Ganz schwaches Ding. 

 

Grundsätzlich ist das Gerät aber intuitiv zu bedienen. 

 

Bis jetzt habe ich die Grillfunktion für ein Steak und die Heißluft für Pommes und Gemüse  benutzt. Die Gerichte haben mich nicht überzeugt. Das Steak war OK.  Die Pommes und das Gemüse auch, aber m.E. nicht wesentlich besser als aus dem Backofen. 

 

Die Mengen sind für maximal 2 Personen geeignet. Hier hatte ich auf mehr gehofft. 

 

Reinigen kann man alles in der Spülmaschinen. Sehr gut. 

 

Unterm Strich kann ich das Gerät aber nicht empfehlen. Die Bedienungsanleitung ist extrem schlecht, die Speisen OK und die Reinigung sehr gut. 

 

Aber ich will ja geile Pommes und cooles Gemüse. Und da das Gerät im Handel etwa 170€ kostet, erwarte ich das auch. 

 

Fazit: Halbstarkes Ding und dafür zu groß und zu teuer.

Schreibe einen Kommentar