Kinderdepots - Vergleich

Immer wieder werde ich gefragt, in wie fern ein Depot für Kinder Sinn ergibt und wo es denn gut wäre eines abzuschließen. 

Zur ersten Frage sei gesagt, dass es m.E. auf jeden Fall sinnvoll ist, einem Kind einen guten finanziellen Startschuss ins Erwachsenenleben zu geben und der Zinsenszins über den Sparzeitraum von 18+ Jahren ordentlich reinhauen kann. Über monatlich anpassbare Sparbeiträge kann im Laufe der Zeit eine wirklich große Summe entstehen. 

So erwachsen aus monatlich 25 € in 18 Jahren bei 7% jährlichem Zins 10586,45€. Und das obwohl nur 5400€ eingezahlt wurden. Die 7% sind durchaus realistisch, wenn auch nicht garantiert. Natürlich könnte es weniger, aber auch mehr sein. 
Was ich auf jeden Fall noch sagen muss: 

Disclaimer: Kostenlose Werbung, da Markennennung. Keine Anlageberatung. Keine Kaufempfehlung. Alle Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks, die für mich ggfs. eine Provision zur Folge haben. Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Alles Geschriebene entspricht meiner Meinung und spiegelt ggfs. meine eigenen Handlungen wieder. Sie handeln auf eigene Verantwortung und mit eigenem Risiko. ETFs, Aktien und Wertpapiere im allgemeinen sind eine risikoreiche Geldanlage. 

Also, dann mal gute Überlegungen und noch bessere Entscheidungen. 

PS: Sehr wahrscheinlich hat auch ihre Hausbank die Möglichkeit für Kinderdepots.
Ich denke aber, dass es sich lohnen könnte die Konditionen mit anderen Banken zu vergleichen.

PS“: Noch befindet sich der Vergleich im Aufbau, aber den Testsieger habe ich schon gelistet. Daher mein Tipp: Das Juniordepot der Consorsbank. Die machen hier wirklich eine sehr gute Figur. 

AnbieterDepotführung
Kosten
Was kann es?Link zum Depot
Consorsbank
Junior Depot

Der Testsieger der "Euro am Sonntag"
0€ Wertpapierdepot
0€ Verrechnungskonto
20€ Prämie für den ersten Wertsparplan, der mindestens 25€ hoch und 12 Monate bespart wird

- kostenlose Depotführung
- Sparraten flexibel anpassen oder pausieren
- schnell und einfach über das Geld verfügen
- ideal für eine mittel bis langfristige Anlage

- App für iOS und Android

- Fonds, ETFs, Aktien

- über 280 ETF Sparpläne für 0€

- Testsieger "Sparpläne für Kinder" der "Euro am Sonntag"

Alle Konditionen beim Anbieter
Juniordepot
DKB
Broker U18









0€kostenlose Depotführung bis 50.000€

- App für iOS und Android

- Fonds, ETFs, Aktien

Voraussetzung für die Eröffnung vom DKB-Broker u18 ist ein DKB-Cash u18 und dass mindestens ein Elternteil bereits ein DKB-Cash besitzt. Der DKB-Broker u18 kann nur im Internet-Banking beantragt werden.

Handle ab einem Orderentgelt von 10 Euro zzgl. Fremdkosten an inländischen Börsen. Beim Handel über den Handelsplatz TRADEGATE® entfallen die Fremdkosten.

- 1,50 Euro Ausführungsentgelt pro Sparplanausführung
- 10 Euro je Inlandsorder bis 10.000 Euro
- 25 Euro je Inlandsorder über 10.000 Euro
- 25 Euro je außerbörsliche Fondsorder
Handle auch direkt an zahlreichen ausländischen Börsen. Für Auslandsorders fallen abhängig vom Ordervolumen die folgenden Gebühren an:

- 20 Euro je Order an Auslandsbörsen für Ordervolumen bis 10.000 Euro
- 35 Euro je Order an Auslandsbörsen für Ordervolumen über 10.000 Euro

Alle Konditionen beim Anbieter