Tauchen am Great Barrier Reef

Vier Tage Tauchen am Great Barrier Reef. Ein Jugendtraum sollte in Erfüllung gehen. In Cairns ging es zuerst auf das Shuttleboot, das mich zur Reef Encounter fahren sollte. Dort angekommen wurden wir zuerst gebrieft und auf die Zimmer verteilt.
Die Reef Encounter hat Platz für 30-40 Gäste und bietet 4 Tauchgänge am Tag, ein sehr gutes Essen, einen super Service, Sonnendeck, Whirlpool und vieles mehr. 

Das Tauchen war sehr gut organisiert und man musste sich quasi um nichts kümmern. Sicher ist das Tauchen auf kleineren Booten nochmals individueller und es können sicher andere Plätze angefahren werden, aber das war schon trotzdem echt gut. 
Im Zuge der 4 Tage machte ich dann endlich auch mal noch den Advanced Open Water (oder wie der heißt) bei SSI. 
Tauchen am Great Barrier Reef ist auf jeden Fall unfassbar schön. Hier noch ein paar Bilder.

Schreibe einen Kommentar