Depotupdate 2020-01-04

Eigentlich wollte ich es etwas ruhiger angehen lassen im neuen Jahr. Der Verkauf von Nio hat dann aber etwas Bargeld aufs Depot gespült, so dass ich wieder aktiv wurde.

Die meisten Käufe waren Zuwächse. Cola, Daimler, Paypal, Microsoft und auch die Sparpläne vergrößern bereits bestehende Positionen. 

Neu sind Etsy und der ETF Health Innovation. Beide Werte haben im letzten Jahr massiv zugelegt, so dass ich hoffe, dass ich nicht wieder zu spät aufgesprungen bin. Wir werden sehen. 

Kostenlose Werbung, da Markennennung. 

Alle diese Aktien verwalte ich mit dem Online Broker Traderepublic. Top. 
Allerdings würde ich nur Aktien in der Zeit von 9-17 handeln, da es außerhalb zu einem höheren Spread kommen kann. 
Durch eine Depoteröffnung über meinen Blog unterstützt du die Arbeit von Starkesding.de. Vielen Dank.


Die Trade Republic Bank bietet ihren Kunden als erster deutscher Broker die Möglichkeit, mobil und provisionsfrei mehr als 6.500 deutsche und internationale Aktien und über 500 ETFs zu handeln. Es fällt lediglich eine Fremdkostenpauschale von einem Euro pro Handelsgeschäft für die Abwicklung an, unabhängig von der Ordergröße. Die intuitive App des Berliner FinTechs bietet die mobile Depoteröffnung, einfache Such- und Filterfunktionen, eine personalisierte Timeline sowie lange Handelszeiten von 7.30 bis 23 Uhr. Die Trade Republic Bank ist eine in Deutschland lizenzierte und von der Bundesbank und BaFin beaufsichtigte Wertpapierhandelsbank und kooperiert mit renommierten Partnern wie der HSBC und der solarisBank.

Schreibe einen Kommentar