Australien Atherton Tablelands Waterfall Tour

Im Anschluss ans Great Barrier Reef ging es für einen Tag in die Atherton Tablelands. Ein Gebiet, das für seine Wasserfälle bekannt ist. Dieser hier links wurde bereits für viele Werbungen genutzt. 
Der Tag war sehr cool und wie immer auf diesen Touren lernt man nette Leute kennen. 
Der Guide war auch etwas crazy. So tauchte er einmal ab und kam mit einer wirklich großen Spinne wieder an die Wasseroberfläche. Das Geschrei war groß. 😉
Ein wunderschöner See stand auch noch auf dem Programm und die Suche nach dem Platypus, einem Schnabeltier, der sich uns aber leider nicht zeigte. Den Abend beschlossen wir bei einem guten Abendessen in Cairns. Gebucht hatte ich bei den „Waterfall Wanderers“ – Preis / Leistung sehr gut.

Falls du also mal in Cairns unterwegs sein solltest, dieser Tag lohnt sich. Übernachtet habe ich im YHA Hostel, das kann man empfehlen.

Eine natürliche Rutsche - war schon nice
Die Gruppe - ich hielt mich etwas im Hintergrund 😉
Curtain fig tree - ein parasitärer Baum, der einen anderen übernimmt

Schreibe einen Kommentar